powered by cineweb

 Werk ohne Autor

 

Ab 03. Oktober bei uns im Programm.

 

Wir haben den Regisseur Florian Henkel von Donnersmark getroffen.

Filminhalt:

Zu Zeiten der deutschen Teilung gelingt dem jungen Künstler Kurt Barnert (Tom Schilling) die Flucht aus der DDR in die Bundesrepublik. Doch ein friedliches Leben will sich für ihn nicht einstellen – zu sehr plagen ihn seine Kindheits- und Jugendtraumata, die er während der Herrschaft der Nazis und der SED-Zeit erlitten hat. Doch dann lernt er die Studentin Elizabeth (Paula Beer) kennen und damit die Liebe seines Lebens, die er bald heiratet. Plötzlich gelingen ihm Bilder, mit denen er nicht nur seine eigenen Erlebnisse verarbeitet, sondern auch die einer ganzen Generation. Doch Kurts Glück wird durch das schwierige Verhältnis zu seinem undurchsichtigen Schwiegervater Professor Seeband (Sebastian Koch) überschattet. Denn dieser trägt eine Schuld an den schwerwiegenden Ereignissen in Kurts Leben...

Puchheimer Straße 2
82194 Gröbenzell

Anfahrt zu den Gröbenlichtspielen

Telefon 08142 504959

Öffnungszeiten:
Unsere Kasse öffnet eine halbe Stunde vor der ersten Vorstellung!

App Store Google Play facebook Instagram WhatsApp-News

Bleiben Sie immer top informiert mit unserem WhatsApp Newsletter!

Rundgang durch unser Kino:



KINO&CO E-Paper online lesen!



Impressum
Datenschutz

Partner von CINEWEB
Tickets online kaufen!