CORONAREGELN

am Sonntag, 3. April 2022, tritt das neue Bundesinfektionsschutzgesetz in Kraft, wodurch viele der bisherigen Schutzmaßnahmen entfallen. Insbesondere entfällt die gesetzliche Grundlage weiterhin Zutrittskontrollen zur Einhaltung der 2G- bzw. 3G-Regelung durchzuführen. Für Vorstellungen ab kommenden Sonntag müssen Sie daher keinerlei Nachweise für den Besuch bei uns vorzeigen.

Die Verpflichtung zum Tragen einer Maske entfällt ebenfalls mit der neuen Verordnung. Allerdings empfehlen wir Ihnen weiterhin das Tragen einer medizinischen Maske („OP-Maske“) oder FFP2-Maske im Haus und am Platz zum Schutz der eigenen Gesundheit und der Gesundheit anderer Besucher:innen.

Ab 3. April fallen alle Corona-Einschränkungen für Kinos weg.

Wir freuen uns, dass damit wieder mehr Normalität bei Ihrem Kinobesuch einkehrt. Kontrollen an der Kasse oder eine generelle Maskenpflicht gehören damit der Vergangenheit an. Wir wissen aber auch, dass Sie sich angesichts des nach wie vor dynamischen Infektionsgeschehens weiterhin einen gewissen Schutz wünschen. Deshalb werden wir bis auf weiteres mit folgenden Maßnahmen Ihren Kinobesuch zu einer sicheren Freizeitbeschäftigung machen:

  • Wir behalten die Abstandsregelung bei und lassen zwischen zwei Buchungen weiterhin einen Platz Abstand. Freiwillig und auf unsere Kosten.
  • Unsere Lüftung bleibt auf 100% Frischluftzufuhr. Zusätzlich wird nach jeder Vorstellung noch einmal gesondert durchgelüftet.
  • Gerne können Sie auch unseren Desinfektionsmittelspender im Foyer nutzen.
  • Mit zusätzlichen Reinigungsroutinen sorgen wir für vermehrte Hygiene.
  • Bei besonders vollen Vorstellungen empfehlen wir eine Maske zu tragen, zu Ihrem Schutz und den der anderen Besucher.

Zusätzlich können Sie sich auch selbst mit Ihrem Verhalten schützen:

  • Tragen Sie freiwillig eine Maske.
  • Befolgen Sie auch weiterhin die üblichen Verhaltens und Hygieneregeln.
  • Gehen Sie nicht ins Kino wenn Sie Erkältungssymptome haben.

Wir freuen uns auf Sie!

Iher GRÖBENLICHTSPIELE